19.10.2019

„Kammerkonzert an 2 Klavieren”

mit dem Duo Un Alma

Milena Marton (geb. Ivandic) und Yesel Hong

19.10.2019, 19:00 Uhr, Palais Schloss Wachenheim
Eintritt: 21,- €

Un Alma bedeutet auf Spanisch „Eine Seele“ und zeigt die tiefe musikalischeund persönliche Freundschaft, die sich zwischen den beiden Musikerinnen im Laufe ihres Studiums an der Mannheimer Musikhochschule entwickelt hat. Als Duo Un Alma sind sie Stipendiatinnen bei YEHUDI MENUHIN Live Music Now, treten regelmäßig gemeinsam auf und haben bereits weltweite erfolgreiche Bühnenerfahrung. Das Duo präsentiert sowohl Musik für Klavier zu vier Händen als auch Musik für zwei Klaviere. Hineingeboren in eine argentinisch-kroatische Musikerfamilie, wurde Milena Marton, vielen noch bekannt unter ihrem Geburtsnamen Ivandic, die Musik im wahrsten Sinne des Wortes in die Wiege gelegt. In Wachenheim aufgewachsen, absolvierte sie im Sommer 2015 ihren Master of Music mit Bestnote und gewann über 25 nationale und internationale Preise. Als Solistin und gefragte Kammermusikerin präsentierte sich Milena Marton im In- und Ausland.

Die in Seoul (Süd-Korea) geborene und in Heidelberg aufgewachsene Pianistin Yesel Hong absolvierte mit 24 Jahren ihr Diplom mit Bestnote an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Sie erhielt zahlreiche Preise in Korea und Deutschland und bestritt bereits viele Konzertauftritte im In- und Ausland.

Im Marmorsaal des Palais Schloss Wachenheim präsentiert das Duo Un Alma die Sonate in f-Moll op.34b von Johannes Brahms, die Suite No. 1 „Fantaisie-Tableaux op.5 von Sergei Rachmaninov und „Tres Romances Argentinos“ von Carlos Guastavino.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen